Leckere
 Kleinigkeiten.
 Gute Drinks.
 Nette Leute.

Flonheimer Gansessen

am Freitag, 17. November 2017

 
Endlich gibt es in der Alten Festhalle wieder ein Ganzessen.
Dreißig Jahre warten waren nicht umsonst!
 
 
 

Was gibt es schöneres als im tristen November Freitagabends im Beisein von Freunden und Gleichgesinnten eine leckere Gänsekeule zu verspeisen? Eine alte und beliebte Tradition des Gansessens in der Alten Festhalle wird nun nach über 30 Jahren vom neuen Betreiber der Alten Festhalle neu aufgelegt: Thomas Prowald und der Koch der Adelbergstube, Peter Gogolin, haben sich hier zusammengetan.

Bei dieser Gelegenheit wurde das Angebot gleich modernisiert: Zum Komplettpreis von 29 Euro pro Person gibt es eine Gänsekeule mit Rotkraut, Kartoffelknödel und Maronenpüree an Gänsejus mit einem Glas Flonheimer Rotwein und als runder Abschluss ein milder Obstbrand oder ein Espresso. Unbezahlbar ist die einmalige Atmosphäre des Jugendstilgebäudes Alte Festhalle – sie gibt es gratis dazu.

Freitag, 17. November ab 19 Uhr in der Alten Festhalle. Hier geht’s zum Anmelden und weiteren Infos…..